Tab Benoit „Legacy: The Best Of Tab Benoit“

Gelebter Blues at its best.

Wenn Tab Benoit sich selbst als „neuer Vertreter der alten Schule“ bezeichnet, dann gesteh ich ihm das gerne zu. Denn selten hörte ich einen so rootsmäßigen Blues auf neueren Tonträgern. Tab Benoit ist Jahrgang 67, geboren in Baton Rouge, Louisiana. An einem solchen Ort kann man wohl nur an Flucht denken, oder aber sich dem Ruch der Geschichte hingeben. In New Orleans lebend hat er sich wohl ganz klar für letzteres entschieden, und begeistert seit zwei Jahrzehnten mit seiner authentischen und bodenständigen Mischung aus Swamp-Blues und Texas Blues.

2007 erhielt er den B.B. King ‚Entertainer of the Year‘ und bei den Blues Music Awards den ‚Best Contemporary Male Performer‘ verliehen.

„Legacy: The Best Of Tab Benoit“, ursprünglich auf Concord erschienen und hierzulande im Vertrieb von in-akustik, ist ein erstklassiger Einstieg in die Welt des Blues und von Tab Benoit. Von hier aus kann man sich dann entspannt überlegen, ob ein weiteres fettes Duzend Benoit-Scheiben den Weg in die heimischen Regale findet, oder aber gleich der Weg zum Flohmarkt zur Bluessuche führt.

http://schallplattenmann.de/artikel.html?a=Tab+Benoit
http://www.tabbenoit.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Tab_Benoit