Autor: Klaus Wenzel

Tindersticks „Across Six Leap Years“

Zwanzig Jahre Tindersticks. Zeit für einen Rückblick der anderen Art. Die Band hat auf dem Album „Across six leap Years“ ausschließlich bereits veröffentlichte Songs neu eingespielt.

Socalled „Sleepover“

Socalled - Sleepover

„Sleepover“ ist nichts für die Liebhaber von musikalischem ‚Schniposa‘ (Schnitzel, Pommes, Salat), sondern für entdeckungslustige Hörer, die beim wiederholten Hören immer neue Details entdecken wollen. So entsteht eine Art musikalisches Gesamtkunstwerk aus einer Vielzahl von Zutaten unter reger Beteiligung guter Musiker.

Kassette „Far“

Von schön wuchtig bis überwiegend kunstgewerblich – Kassette rufen durchaus vielfältige Klangassoziationen hervor.

Adam Ant „Adam Ant Is The Blueblack Husar Marrying The Gunners Daughter“

Adam Ant war in den frühen Achtzigern der Posterboy für die Mädchen, denen Johnny Rotten zu hässlich und Ian Curtis zu depressiv war. Nach kurzer Zeit war seine Karriere vorbei, jetzt will er sie wieder beleben und bringt ein überlanges Album auf den Markt. Kann das gutgehen?