Schlagwort: Americana

R.E.M. „Unplugged 1991/2001 – The Complete Sessions“

Spät, aber nicht zu spät erscheinen zwei legendäre (Semi-) Akustik-Konzerte von R.E.M., darunter Titel, die MTV ursprünglich aus der Übertragung herausgeschnitten hatte. Gut gelaunt, inspiriert und jenseits allen Superstar-Gehabes musiziert die Vorzeige-Band des Alternative Rock.

Dirtmusic „Lion City“

Dirtmusic "Lion City"

Zweiter Teil der im malischen Bamako 2012 entstandenen Aufnahmen der zum Duo geschrumpften Band Dirtmusic und afrikanischen Musikern. Gelungene Mixtur aus Rock, Singer-Songwriter-Poesie, Electronica und „Wüstenblues“.

The Men „Tomorrow’s Hits“

Geläuterte Noise-Rocker und Punks auf den Spuren des Übervaters Tom Petty und anderer Helden des amerikanischen Songsbooks. Eingängig, melodisch, nostalgisch und unterhaltsam. Vielleicht wirklich der eine oder andere Hit von morgen dabei.

Kelly Hogan „I Like To Keep Myself In Pain“

Kelly Hogan ist eine hervorragende Sängerin. Das weiß jeder, der sie im Background auf unzähligen Alben gehört hat. Sie ist Mitglied der Band von Neko Case, sang deshalb auch zuletzt auf dem aktuellen Album von Jakob Dylan und hat Giant…

Anders Osborne „Black Eye Galaxy“

*Southern Rock, oder wie ein Schwede Americana entstaubt.* Er ist ein Blender, oder zumindest sein Cover hat mich verblendet. Denn, mein erster Gedanke beim Blick auf „Black Eye Galaxy“ war ‚Bonnie Prince Billy‘, weshalb ich das Album eine ganze Weile…