Schlagwort: Folk

Emel Matlouthi, 19.4.2013, Seelax, Bregenz (A)

Die tunesische Liedermacherin Emel Mathlouthi, gerne als „Stimme der tunesischen Revolution“ bezeichnet, macht aus Rap und Liedern von Nirvana Chansons. Das Konzert der ausdrucksstarken Sängerin war jedoch wenig mitreißend.

Daniel Kahn & The Painted Bird „Bad Old Songs“

Daniel Kahn bringt seine übliche Mischung aus jiddischen, deutschen und englischen Liedern. Doch dieses Mal pflegt er das melancholische Grau – durchaus stimmungsvoll, aber stellenweise auch eintönig.

Les Reines Prochaines „Blut“

Die Basler Frauengruppe zeigt sich bei weitem nicht so gewalttätig, wie der Titel ihres Jubiläumsalbums befürchten – oder wahlweise hoffen – lässt.

Adam Green & Binki Shapiro „Adam Green & Binki Shapiro“

Adam Green & Binki Shapiro

Der bekannte Adam Green und seine neue Partnerin Binki Shapiro passen gut zusammen. Mit ihrem ersten gemeinsamen Album erinnern sie an großartige Vorläufer. Ein nettes Album für Romantiker und Eskapisten.

Heidi Happy „On The Hills“

So wie in den 1990er-Jahen plötzlich die Schweizer Britpop-Bands aus dem Boden schossen, verzeichnet die Confoederatio Helvetica seit einigen Jahren ihr Fräuleinwunder. Heidi Happy bestätigt mit „On The Hills“ einmal mehr ihre Klasse.

Heidi Happy, 16.11.2012, Tak, Schaan (FL)

Heidi Happy (Foto: TheNoise)

Sie wirkt wie das brave Mädchen, das sich die pensionierte Sekretärin von nebenan ihrem Enkel zur Frau wünscht. Den Ärger hinausschreien wie ihre rebellische Kollegin Evelinn Trouble? Das ist Heidi Happy wahrscheinlich noch nie in den Sinn gekommen. Selbst übermütige…